Autoren A–Z

Abonji, Tauben fliegen auf
Achebe, Alles zerfällt
Achebe, Der Pfeil Gottes
Adichie, Americanah
Adichie, Die Hälfte der Sonne
Arendt, Rahel Varnhagen

Berg, Ein paar Leute suchen das Glück …

Carr, Ein Monat auf dem Land
Choderlos de Laclos, Gefährliche Liebschaften

Delius, Bildnis der Mutter als junge Frau
Doctorow, Homer & Langley
Dostojewski, Die Sanfte

Erpenbeck, Heimsuchung

Flasar, Ich nannte ihn Krawatte

Gardam, Ein untadeliger Mann
Gardam, Eine treue Frau
Goethe, Die Wahlverwandtschaften
Gorz, Brief an D.
Gyasi, Heimkehren

Harper Lee, Wer die Nachtigall stört
Hemingway, Fiesta
Hemingway, In einem anderen Land
Hermann, Dr. Herzfeld
Herrndorf, In Plüschgewittern
Hrabal, Ich habe den englischen König bedient
Huch, Der Fall Deruga
Hugo, Die Elenden
Hurley, Loney

Ishiguro, Alles, was wir geben mussten
Ishiguro, Damals in Nagasaki
Ishiguro, Was vom Tage übrig blieb

Kafka, Die Verwandlung
Keilson, Das Leben geht weiter
Kempowski, Tadellöser & Wolff
Keyserling, Dumala
Klein, Sünde Güte Blitz
Kleist, Marquise von O…
Krechel, Shanghai fern von wo
Kumpfmüller, Die Erziehung des Mannes

Le Clézio, Wüste
Lenz, Deutschstunde
Lenz, Schweigeminute
Levi, Die Atempause
Lewis, Main Street
Lobo Antunes, Die natürliche Ordnung der Dinge

Melville, Bartleby
Modiano, Die Gasse der dunklen Läden
Müller, Atemschaukel
Murakami, Naokos Lächeln
Muschg, Albissers Grund

Nabokov, Lolita

Pamuk, Rot ist mein Name
Puschkin, Der Postmeister

Raabe, Pfisters Mühle

Salter, Lichtjahre
Scheer, Machandel
Scheffler, Berlin – ein Stadtschicksal
Sebald, Austerlitz
Seethaler, Ein ganzes Leben
Seethaler, Der Trafikant
Somerset Maugham, Des Menschen Hörigkeit
Stamm, Weit über das Land
Stanišić, Vor dem Fest
Steinbeck, Die Straße der Ölsardinen
Svevo, Zeno Cosini

Tabucchi, Erklärt Pereira
Thúy, Der Geschmack der Sehnsucht
Thúy, Der Klang der Fremde
Treichel, Der Verlorene

Vonnegut, Schlachthof 5

Wassermann, Caspar Hauser
Wells, Vom Ende der Einsamkeit

Williams, Stoner

Yates, Eine gute Schule